Das Resynthesizer-Tool ist ein kostenloses, leistungsstarkes GIMP-Plugin eines Drittanbieters, mit dem Sie unter anderem große Objekte aus Bildern löschen können. Es ähnelt am ehesten der inhaltsbewussten Füllfunktion von Photoshop - obwohl der Resynthesizer meiner Meinung nach besser funktioniert als diese Funktion (ich habe ein Tutorial zu diesem Thema erstellt, das Sie auf meinem YouTube-Kanal ansehen können).

In diesem GIMP-Hilfeartikel werde ich Ihnen zeigen, wie Sie das Resynthesizer-Plugin für GIMP auf einem MAC (auch bekannt als macOS) herunterladen und installieren. Ich habe auch ein Video-Tutorial zu diesem Thema (direkt unten), oder Sie können die Artikelversion lesen, die in verschiedenen Sprachen verfügbar ist. Wenn Sie dieses Plugin für Windows herunterladen möchten, lesen Sie dieser Artikel zu diesem Thema.

Schritt 1: Suchen Sie das Resynthesizer-Plugin für den MAC-Download

Viele von Ihnen wissen, wie schwer der Download von Resynthesizer-Plug-ins für MAC-Dateien im gesamten Web zu finden ist, insbesondere auf einer zuverlässigen Website, die ein konsistentes Ergebnis liefert. Zum Glück habe ich gute Neuigkeiten für Sie - ich wurde von einem meiner Zuschauer auf einen zuverlässigen Download dieses Plugins für MAC aufmerksam gemacht (danke Juanita!).

GIMP Resynthesizer Plugin für MAC Install Link

Sie können auf die Resynthesizer-Plugin für MAC über diesen Link (Sie werden zur GitHub-Seite weitergeleitet, auf der sich der Dateidownload befindet.) Ich empfehle, meine Anweisungen im Rest dieses Artikels zu befolgen, um zu sehen, wie Sie das Plugin richtig herunterladen und installieren (und sich etwas Frust ersparen).

Schritt 2: Laden Sie die Plugin-Datei herunter und extrahieren Sie sie

GIMP Resynthesizer Plugin für MAC OSX Pakete

Nachdem Sie die GitHub-Seite gefunden haben, auf der sich der Dateidownload befindet, scrollen Sie zum Abschnitt „OSX-Pakete“ (roter Pfeil im Foto oben) unter dem Unterabschnitt „Assets“ (grüner Pfeil). Hier finden Sie eine Vielzahl von Links zu Downloads für verschiedene Plugins für Linux- und MAC-Betriebssysteme. Wenn Sie eines der anderen Plugins erkennen und diese auch herunterladen möchten, versuchen Sie es.

GIMP Resynthesizer Plugin für MAC TGZ File

In diesem Fall interessieren wir uns jedoch für das Plugin „Resynthesizer“. Scrollen Sie also auf der Seite nach unten, bis Sie die Datei „ResynthesizerPlugin-Gimp-2.10-osx.tgz“ sehen (roter Pfeil auf dem Foto oben). TGZ-Archive sind die MAC-Entsprechungen zu Zip-Dateien für Windows (um es so einfach wie möglich auszudrücken).

Wenn Sie diese Datei gefunden haben, klicken Sie darauf, um den Download zu starten.

Im Ordner GIMP for MAC Resynthesizer anzeigen

Die .tgz-Datei wird dort heruntergeladen, wo Sie normalerweise Dateien auf Ihren Computer herunterladen (in meinem Fall im Ordner Downloads). Navigieren Sie zu diesem Ordner oder klicken Sie auf den Pfeil (roter Pfeil auf dem Foto oben) neben der Download-Datei, die unten in unserem Browser-Fenster angezeigt wird, und wählen Sie "Im Finder anzeigen" (grüner Pfeil).

Schritt 3: Suchen Sie und navigieren Sie zu Ihrem GIMP Plugins-Ordner

Extrahieren Sie die TGZ-Datei GIMP for MAC Tutorial

Wenn Sie die Datei in Ihrem Downloads-Ordner gefunden haben, doppelklicken Sie auf die TGZ-Datei (roter Pfeil im Foto oben), um den Inhalt der Datei zu extrahieren. Es sollte alles in denselben Ordner extrahiert werden (es sei denn, Sie haben Ihre Einstellungen geändert, um etwas anderes zu tun).

Das Endergebnis sollte ein Ordner mit einem Dropdown-Pfeil sein, der denselben Titel hat (der Ordner sollte den Titel "ResynthesizerPlugin-GIMP-2.10-osx" tragen - grüner Pfeil auf dem Foto oben). Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil ganz links in dieser Datei, um den Inhalt des Ordners anzuzeigen.

Wählen Sie alle Plugin-Dateien für das Resynthesizer-GIMP-Plugin aus

Klicken Sie auf die oberste Datei im Ordner und dann bei gedrückter Umschalttaste auf die letzte Datei im Ordner (ein Unterordner mit dem Namen „ResynthesizerPlugin“), um alle Inhalte des Ordners auszuwählen (die Dateien sind auf dem Foto oben blau hervorgehoben). .

GIMP-Menüeinstellungen GIMP für MAC Tutorial

Öffnen Sie nun GIMP und navigieren Sie zu Ihren Einstellungen, indem Sie zu GIMP-2.10> Einstellungen wechseln (roter Pfeil auf dem Foto oben).

GIMP für MAC Ordner in den Einstellungen erweitern

Scrollen Sie nach unten im linken Menü und klicken Sie auf das Symbol „+“, um die Option „Ordner“ zu erweitern (roter Pfeil auf dem Foto oben).

Plugin Folder GIMP für MAC Edit Preferences

Scrollen Sie nach unten, bis Sie den Ordner "Plugins" sehen. Klicken Sie auf diese Option.

Hier sehen Sie die Adresse auf Ihrem Computer, auf der GIMP auf Plugins zugreift, die ausgeführt werden sollen (im obigen Foto grün umrandet). Wir müssen zu diesem Speicherort navigieren, um das Resynthesizer-Plugin zu installieren.

Neues Finder-Fenster GIMP für MAC

Öffnen Sie das Finder-Fenster, in dem wir zuvor gearbeitet haben (roter Pfeil auf dem Foto oben). Es sollten immer noch alle Plugin-Dateien ausgewählt sein.

Öffnen Sie als Nächstes ein neues Finder-Fenster auf Ihrem Computer (gehen Sie zu Datei> Neues Finder-Fenster - grüner Pfeil auf dem obigen Foto). Verschieben Sie beide Finder-Fenster, sodass Sie immer noch den Dateispeicherort sehen, an dem GIMP auf Plugins zugreift.

GIMP für MAC-Anwendungen GIMP-Paketinhalt

Navigieren Sie nun im zweiten von Ihnen geöffneten Finder-Fenster zu Ihren „Anwendungen“ auf Ihrem Computer und klicken Sie auf „GIMP-2.10“ (roter Pfeil auf dem Foto oben). Klicken Sie oben im Finder-Fenster auf das Zahnradsymbol und wechseln Sie zu „Paketinhalt anzeigen“ (grüner Pfeil auf dem Foto oben).

GIMP-Anwendung für MAC-Inhaltsordner

Klicken Sie auf den Pfeil neben dem Ordner „Contents“ (roter Pfeil auf dem Foto oben), um den Inhalt von GIMP anzuzeigen.

Navigieren Sie zum GIMP-Plugin-Ordner GIMP 2020

Klicken Sie dann auf die Pfeile neben den folgenden Ordnern, um deren Inhalt zu erweitern: Ressourcen (roter Pfeil), Bibliothek (grüner Pfeil), Gimp (blauer Pfeil), 2.0 (orange Pfeil), Plug-Ins (gelber Pfeil). Im Ordner "Plug-Ins" werden die Resynthesizer-Plug-In-Dateien installiert.

Schritt 4: Installieren Sie das Resynthesizer Plugin

MAC GIMP Tutorial Resnythesizer herunterladen

Nachdem Sie Ihren Plug-In-Ordner gefunden haben, kehren Sie zum ursprünglichen Finder-Fenster zurück, in dem alle Resynthesizer-Plug-In-Dateien ausgewählt wurden (roter Pfeil auf dem obigen Foto).

Ziehen Sie die Resynthesizer-Plugin-Dateien, um das Plugin for GIMP zu installieren

Klicken Sie jetzt auf alle diese Elemente und ziehen Sie sie in den Ordner "Plug-Ins" (folgen Sie der grünen Linie zum roten Pfeil auf dem Foto oben).

Das Plugin wird noch nicht ganz funktionieren - stellen Sie sicher, dass Sie den letzten Schritt abgeschlossen haben!

Schritt 5: Beenden Sie die Plugin-Installation

Schließen Sie GIMP und öffnen Sie es erneut, um das Plugin für MAC zu installieren

Um die Änderungen abzuschließen und in GIMP anzuzeigen, müssen Sie GIMP zunächst schließen und erneut öffnen. Drücken Sie dazu das rote „x“ in der oberen linken Ecke sowohl des zuvor geöffneten Dialogfelds „Einstellungen“ als auch des Hauptprogramms von GIMP (rote Pfeile auf dem Foto oben).

Sobald das Programm beendet wurde, öffnen Sie es erneut.

Filter Verbessern die Heilungsauswahl GIMP für MAC

Navigieren Sie zum Speicherort der Plug-in-Dateien, um zu überprüfen, ob sie installiert wurden. Die beliebteste Funktion mit dem Namen "Auswahl heilen" befindet sich unter "Filter> Verbessern> Auswahl heilen" (roter Pfeil auf dem Foto oben).

Das war's für dieses Tutorial! Wenn es dir gefallen hat, kannst du dir meine anderen ansehen GIMP-Hilfeartikel, GIMP Video-Tutorials, GIMP Premium Klassen!

Abonnieren Sie unseren GIMP Newsletter

Melden Sie sich an, um neue Tutorials, Kursaktualisierungen und die neuesten Nachrichten zu erhalten!

Sie haben erfolgreich abonniert!

Pin It auf Pinterest

Teilen Sie es