Das Resynthesizer-Plugin ist ein kostenloses, leistungsstarkes GIMP-Plugin eines Drittanbieters, mit dem Sie unter anderem große Objekte aus Bildern löschen können. Es ähnelt am ehesten der inhaltsbewussten Füllfunktion von Photoshop - obwohl der Resynthesizer meiner Meinung nach besser funktioniert als diese Funktion (ich habe ein Tutorial zu diesem Thema erstellt, das Sie auf meinem YouTube-Kanal ansehen können).

In diesem GIMP-Hilfeartikel werde ich Ihnen zeigen, wie Sie das Resynthesizer-Plugin für GIMP unter Windows herunterladen und installieren. Die Videoversion dieses Tutorials ist direkt unten verfügbar, während sich die Hilfeartikelversion (in mehreren Sprachen verfügbar) unterhalb des Videos befindet. Ich adressiere Herunterladen und Installieren des Plugins für MAC in diesem Artikel.

Schritt 1. Suchen Sie den Plugin-Download

Zunächst müssen Sie einen sicheren und zuverlässigen Link zum Herunterladen des Resynthesizer-Plugins finden. Dies ist der schwierigste Teil des Prozesses, weshalb Sie diesen Artikel wahrscheinlich gerade lesen, zumal die GIMP-Plug-in-Registrierung jetzt nicht mehr funktioniert.

Zum Glück habe ich die Suche nach einem zuverlässigen Download für Sie durchgeführt.

GitHub Resynthesizer Plugin Homepage

Die Original-Resynthesizer-Plugin-Dateien finden Sie auf GitHubHierbei handelt es sich um eine entwicklerorientierte Website, auf der Programmierer Quellcode für sämtliche Anwendungen und Software (z. B. GIMP) sowie für Plugins hochladen können. Du kannst Klicken Sie hier, um zur GitHub-Seite für Resynthesizer zu gelangen.

Schritt 2. Laden Sie die Plugin-Dateien herunter

Lies mich Datei GIMP Resynthesizer Plugin

Scrollen Sie auf der Resynthesizer Plugin GitHub-Seite nach unten, bis Sie die Datei "README.md" sehen (gekennzeichnet durch den roten Pfeil auf dem Foto oben). Wenn Sie auf diesen Link klicken, gelangen Sie zum Dokument "Read Me", in dem wichtige Informationen zum Plugin erläutert werden. Das Dokument enthält auch einen Link zum eigentlichen Plugin-Download.

GIMP Resynthesizer Plugin Lies mich Datei

Scrollen Sie auf der Seite nach unten, bis Sie zum Link neben „Windows“ (roter Pfeil auf dem Foto oben) gelangen. Durch Klicken auf diesen Link gelangen Sie zum Download.

GIMP Plugin Registry Resynthesizer Plugin herunterladen

Klicken Sie auf dieser Seite auf die Schaltfläche „Download“ (roter Pfeil auf dem Foto oben), um die Zip-Datei für das Plugin herunterzuladen. Dadurch wird die Resynthesizer-Zip-Datei auf Ihren Computer heruntergeladen, wo immer Sie normalerweise Dateien herunterladen (in meinem Fall wird sie in den Downloads-Ordner heruntergeladen).

Schritt 3. Extrahieren Sie Ihren Download

Öffnen Sie den Resynthesizer-Download für Windows

Sobald die Zip-Datei auf Ihren Computer heruntergeladen wurde, klicken Sie auf den Pfeil neben Ihrem Download (roter Pfeil im Foto oben) und klicken Sie auf „In Ordner anzeigen“ (grüner Pfeil). Dadurch gelangen Sie zu dem Ordner, in den Ihre Datei heruntergeladen wurde.

Extrahiere das Resynthesizer Plugin für GIMP

Klicken Sie in Ihrem Download-Ordner mit der rechten Maustaste auf die Zip-Datei (roter Pfeil im obigen Foto) und wählen Sie "Alle extrahieren".

Resynthesizer-Download-Speicherort

Sie können den Speicherort auf Ihrem Computer auswählen, an den Sie die Dateien extrahieren möchten. In meinem Fall habe ich mich nur an meinen Download-Ordner gehalten.

GIMP Resynthesizer Extracted Windows herunterladen

Nach dem Entpacken der Datei sollte der entpackte Ordner des Resynthesizer-Plugins in einem neuen Fenster des Datei-Explorers geöffnet werden. Doppelklicken Sie auf den Ordner (mit dem Titel "Resynthesizer_v1.0-i686" - roter Pfeil auf dem Foto oben).

Dadurch gelangen Sie in den Ordner, der alle Skripte und Dateien enthält, die Sie zum Ausführen des Plugins in GIMP benötigen.

Schritt 4. Fügen Sie Ihre Plugin-Dateien zu GIMP hinzu

Nachdem ich die Dateien des Resynthesizer-Tools auf meinen Computer heruntergeladen habe, kann ich sie jetzt zu GIMP hinzufügen, um auf die Funktionen zuzugreifen.

Bearbeiten Sie die Einstellungen, um den Ordner "GIMP Plugins" zu finden

Dazu muss ich zuerst meinen Plugins-Ordner in GIMP finden. Sobald GIMP geöffnet ist, gehen Sie zu Bearbeiten> Einstellungen (roter Pfeil im Bild oben).

Erweitern Sie Ordner in den Bearbeitungseinstellungen von GIMP

Scrollen Sie im Dialogfeld "Einstellungen" nach unten zu "Ordner" und klicken Sie auf das Symbol "+", um es zu erweitern (roter Pfeil auf dem Foto oben).

Installationsanleitung für GIMP Plugin Folder Resynthesizer

Klicken Sie auf den Ordner "Plugins".

Wählen Sie den Plugin-Ordner GIMP 2 10 14

Klicken Sie anschließend auf die erste Adressoption (diese sollte als Teil der Adresse "AppData" enthalten - dies ist ein Ziel auf Ihrem Computer - gekennzeichnet durch den roten Pfeil auf dem Foto oben). Dies füllt das leere Feld oben im Einstellungsdialog mit Ihrer Auswahl (grüner Pfeil auf dem Foto oben).

Kopieren Sie das Plugin Folder File Destination GIMP Tutorial

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Feld, das jetzt die Adresse enthalten soll, auf die Sie geklickt haben, und gehen Sie zu „Kopieren“ (Sie sollten auch die Tastenkombination Strg + C verwenden können, um die Adresse zu kopieren).

Wählen Sie File Explorer File Location

Kehren Sie zu Ihrem Datei-Explorer zurück (verwenden Sie den Datei-Explorer, der keine Resynthesizer-Plug-in-Dateien enthält, da diese im nächsten Schritt noch geöffnet sein müssen). Gehen Sie zum Anfang des Datei-Explorers und klicken Sie auf die aktuelle Adresse, die angezeigt wird (in meinem Fall ist es der Downloads-Ordner). Dadurch wird das Ziel blau hervorgehoben (roter Pfeil auf dem Foto oben).

GIMP-Plugin zum Einfügen von Dateizielen

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Adressleiste und klicken Sie auf "Einfügen". Dadurch wird die Adresse, die Sie für Ihren Plugin-Ordner in GIMP kopiert haben, in die Adressleiste in Ihrem Datei-Explorer eingefügt.

GIMP Plugin-Ordner GIMP 2 10 14 Tutorial

Drücken Sie die Eingabetaste, um zum Ordner zu gelangen (roter Pfeil auf dem Foto oben).

Wenn Sie bereits frühere Versionen von Resythnesizer in diesem Ordner oder in einem anderen Plugin-Ordner für Ihr GIPM installiert haben, löschen Sie diese Dateien jetzt, um zu verhindern, dass sie die neueste Installation des Plugins beeinträchtigen. In diesem Fall habe ich keine Vorgängerversionen, daher fahre ich fort.

GIMP Install Resynthesizer Tool-Dateien

Öffnen Sie das andere Fenster des Datei-Explorers, das alle Dateien im extrahierten Ordner von Resynthesizer enthält (aus dem vorherigen Artikel - siehe Abbildung oben).

Klicken Sie und ziehen Sie die Maus über alle Dateien im Ordner, um sie auszuwählen, oder drücken Sie Strg + a auf Ihrer Tastatur (alle Dateien sind im obigen Bild ausgewählt).

Ziehen Sie die Resynthesizer-Plugin-Dateien zur Installation in GIMP 2 10

Klicken Sie anschließend auf alle Dateien aus dem Ordner und ziehen Sie sie in Ihren GIMP Plugins-Ordner (grüne gepunktete Linie zum roten Pfeil auf dem Foto oben). Das Resynthesizer-Plugin ist jetzt in GIMP installiert - wird aber noch nicht angezeigt!

Schritt 5. Beenden Sie die Installation

Beenden Sie GIMP und öffnen Sie es erneut. Wenn Sie dies nicht tun, werden die Plugin-Dateien nicht angezeigt.

Installieren Sie das GIMP Resynthesizer Plugin Solved

Wenn Sie GIMP erneut öffnen, werden die Plug-in-Dateien im Dialogfeld "Filter" an ihren verschiedenen Positionen angezeigt (die häufigste Funktion befindet sich unter "Filter"> "Verbessern"> "Auswahl heilen" - roter Pfeil auf dem Foto oben).

Das war's für diesen GIMP-Hilfeartikel! Wenn es dir gefallen hat, kannst du dir alle meine anderen ansehen GIMP-Hilfeartikel, GIMP Video-Tutorialsoder einer von meinen GIMP-Klassen.

Abonnieren Sie unseren GIMP Newsletter

Melden Sie sich an, um neue Tutorials, Kursaktualisierungen und die neuesten Nachrichten zu erhalten!

Sie haben erfolgreich abonniert!

Pin It auf Pinterest

Teilen Sie es