In diesem Inkscape-Hilfeartikel zeige ich Ihnen, wie Sie auf einfache Weise Hilfslinien in Inkscape erstellen, um Objekte einfach an der Mitte Ihrer Komposition auszurichten. Dies ist eine Funktion, die ich häufig in anderen Programmen wie GIMP verwende, um meinen Workflow zu beschleunigen. Insbesondere GIMP ist standardmäßig mit einer Funktion ausgestattet, mit der Sie Hilfslinien über ein Menü erstellen können (Ansicht> Hilfslinien> Neue Hilfslinien nach Prozent) ).

Inkscape erfordert dagegen eine gewisse Umgehung, obwohl es immer noch sehr einfach ist, genau das gewünschte Ergebnis zu erzielen und zu erzielen. Lass uns anfangen!



1. Ermitteln Sie die Größe Ihres Dokuments

Menü Datei Dokumenteigenschaften Inkscape

Das erste, was Sie für diese Technik wissen müssen, ist die vertikale und horizontale Größe Ihres Dokuments (einschließlich der Einheit, in der sich Ihr Dokument befindet). Um diese Informationen zu finden, gehen Sie zu Datei> Dokumenteigenschaften.

Dokumenteigenschaftenfenster in Inkscape 2019

Daraufhin wird das Dialogfeld Dokumenteigenschaften angezeigt. Hier sehen Sie einen Abschnitt mit dem Titel "Benutzerdefiniertes Format" (oben in grün umrandet), auf dem links die Höhe und Breite Ihres Dokuments und rechts die Dokumenteinheiten angezeigt werden. In meinem Fall habe ich meine Zeichenfläche auf 1920 px x 1080 px eingestellt (ich habe auch einige Schritte ausgeführt, die ich in diesem Tutorial beschrieben habe So lassen Sie Ihre Inkscape-Leinwand wie die Zeichenfläche von Illustrator aussehen(Aus diesem Grund habe ich einen dunkelgrauen Hintergrund und eine weiße Leinwand). Dies sind also die Abmessungen, die für mein Dokument angezeigt werden. Die Einheit ist auch auf px (Pixel - angezeigt durch den roten Pfeil auf dem Foto oben) eingestellt.

Ich werde diese Informationen für den nächsten Schritt im Lernprogramm im Hinterkopf behalten und das Dialogfeld Dokumenteigenschaften schließen, indem Sie auf das „X“ in der oberen rechten Ecke klicken.

2. Zeichne ein Rechteck

Verwenden Sie das Rechteck-Werkzeug in Inkscape

Nachdem ich die Größe meines Dokuments erkannt habe, nehme ich das Rechteck-Werkzeug (durch den roten Pfeil gekennzeichnet) und klicke und ziehe von der linken oberen Ecke meines Dokuments (blauer Pfeil). Stellen Sie sicher, dass die Option „Am Seitenrand ausrichten“ aktiviert ist (grüner Pfeil), damit Ihre Maus beim Zeichnen an der Ecke des Dokuments ausgerichtet wird. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Form tatsächlich an der Kante des Dokuments ausgerichtet ist. Es spielt keine Rolle, wie groß das Rechteck gerade ist - stellen Sie nur sicher, dass es von der linken oberen Ecke des Bildes gezeichnet wird.

Rechteck-Werkzeugleiste Inkscape Tutorial

Nachdem Sie Ihr Rechteck gezeichnet haben, sehen Sie die Breite und Höhe des Rechtecks ​​in der Symbolleiste (im obigen Foto grün umrandet). In meinem Fall kam mein Rechteck mit einer Breite (W) von 1000.36-Pixeln und einer Höhe (H) von 584.187-Pixeln heraus.

Ändern der Rechteckgröße in Inkscape

Ich werde diese Werte so ändern, dass sie der Hälfte der gesamten Dokumentbreite (denken Sie daran, dass dieser Wert 1920 Pixel betrug - also die Hälfte 960 Pixel) und der Hälfte der gesamten Dokumenthöhe (die ursprüngliche Dokumenthöhe war also 1080) entsprechen eine Hälfte davon sind 540 Pixel).



Die Werte für Rx und Ry neben der Breite und Höhe geben an, wie abgerundet die Ecken Ihres Rechtecks ​​sind. Sie können Rx und Ry zunächst auf 0 belassen, da für unser Rechteck keine abgerundeten Ecken erforderlich sind.

3. Stellen Sie die Hilfslinien auf Ihr Rechteck ein

Objekt für Hilfslinien zum Erstellen von Hilfslinien in Inkscape

Nachdem Sie Ihr Rechteck gezeichnet und auf die Hälfte der Breite und Höhe Ihres Gesamtdokuments eingestellt haben (960 x 540 Pixel in meinem Fall), gehen Sie zu Objekt> Objekte zu Hilfslinien.

Anleitungen Created Center Anleitung Tutorial Inkscape

Dadurch wird Ihr Rechteck ausgeblendet und Hilfslinien werden an seiner Stelle angezeigt. Insgesamt gibt es 4-Hilfslinien - zwei davon an der Ecke Ihres Dokuments (eine vertikale Hilfslinie mit der Bezeichnung 1 auf dem Foto und eine horizontale Hilfslinie mit der Bezeichnung 2) und zwei in der unteren rechten Ecke des jetzt verschwundenen Dokuments Rechteck - das ist die exakte Mitte Ihres Dokuments (mit 3 und 4 beschriftet).

Löschen Sie überschüssige Hilfslinien, um Hilfslinien in Inkscape zu erstellen

Die ersten beiden Hilfslinien in der oberen Ecke des Bildes werden nicht benötigt, daher können Sie mit dem Auswahlwerkzeug (roter Pfeil im Foto oben) nacheinander auf diese Hilfslinien klicken (die Hilfslinie wird rot, wenn Sie den Mauszeiger bewegen.) darüber - wie Sie auf dem Foto mit der zuvor mit 1 gekennzeichneten Anleitung sehen können), und drücken Sie die Rücktaste auf der Tastatur, um sie zu löschen.

Center-Handbücher, die im Inkscape 2019-Lernprogramm erstellt wurden

Jetzt bleiben Ihnen die Hilfslinien für Ihre Komposition!

Das war's für dieses Inkscape-Tutorial. Wenn es dir gefallen hat, kannst du dir meine anderen ansehen Inkscape-Hilfeartikeloder schau dir eines von meinen an Inkscape-Videoanleitungen or GIMP Tutorials.






Abonnieren Sie unseren GIMP Newsletter

Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein, um neue Tutorials, GIMP-Kurs-Updates und die neuesten Nachrichten zu erhalten.

Sie haben erfolgreich abonniert!

Pin It auf Pinterest

Teilen Sie es