In diesem GIMP-Hilfeartikel zeige ich Ihnen, wie Sie mit dem Textwerkzeug vertikalen Text erstellen. Das geht super einfach und ist sehr anfängerfreundlich. Tauchen wir ein! Sie können sich das Video-Tutorial unten ansehen oder es überspringen, um die Volltext-Artikelversion zu erhalten.

Öffnen Sie zunächst GIMP und erstellen Sie eine neue Komposition, indem Sie Strg+n auf Ihrer Tastatur drücken (cmd+n auf einem MAC). Legen Sie die Abmessungen für Ihr Bild fest (ich habe 1920 × 1080 Pixel verwendet – grüner Pfeil im Bild oben) und klicken Sie auf OK, um das Bild zu erstellen (roter Pfeil).

Als nächstes holen Sie sich Ihr Textwerkzeug aus der Werkzeugkiste mit der Tastenkombination „T“ oder indem Sie einfach auf das Textwerkzeugsymbol in der Werkzeugkiste klicken (grüner Pfeil im obigen Bild). Legen Sie Schriftstil, -größe und andere Formatierungen mithilfe der Werkzeugoptionen unter der Werkzeugpalette (roter Pfeil) fest.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie mit dem Textwerkzeug auf die Leinwand, um eine neue Textebene zu erstellen. Geben Sie Ihren Text ein – in meinem Fall gebe ich „GIMP“ (roter Pfeil) ein.

Als nächstes klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Text, um das Kontextmenü aufzurufen. Unten im Menü sehen Sie vier Optionen für vertikalen Text (im Bild oben grün umrandet) – die ersten beiden Optionen sind für Sprachen, die von rechts nach links geschrieben werden, während die letzten beiden Optionen für Sprachen gelten, die von links geschrieben werden nach rechts (z. B. Englisch).

Wenn ich „Vertikal von links nach rechts: gemischte Ausrichtung“ (roter Pfeil) auswähle, ist mein Text vertikal, aber es sieht einfach so aus, als wäre das gesamte Wort um 90 Grad gedreht.

Wenn ich „Vertikal von links nach rechts: aufrechte Ausrichtung“ (roter Pfeil) auswähle, ist mein Text vertikal und alle Buchstaben bleiben „aufrecht“. In diesem Fall kann es jedoch zu einer zu großen Lücke zwischen den einzelnen Buchstaben Ihrer Wörter kommen.

Um den Abstand zwischen Buchstaben zu verringern, klicken Sie einfach auf den Text, um ihn auszuwählen, drücken Sie Strg+a (cmd+a auf einem MAC), um den gesamten Text im Textfeld auszuwählen, und verringern Sie dann den „Kerning“-Wert des Textes. Kerning ist einfach der Abstand zwischen einzelnen Buchstaben. Ich habe mein Kerning auf -120 gesetzt.

Wenn Sie die „Alt“-Taste gedrückt halten, können Sie Ihr Textfeld anklicken und ziehen, um es auf Ihrer Leinwand neu zu positionieren, oder Sie können einfach das „Verschieben“-Werkzeug aus der Toolbox (innerhalb der ersten Werkzeuggruppe) verwenden.

Das war's für dieses Tutorial! Wenn es dir gefallen hat, kannst du dir meine anderen ansehen GIMP-Tutorials, GIMP-Hilfeartikel und meine GIMP Meisterkurs!

Pin It auf Pinterest