Haben Sie ein Logo mit weißem Hintergrund, müssen es aber transparent sein? Dies ist ein häufiges Problem bei Geschäftsinhabern und Grafikdesignern. Als JPEG gespeicherte Logos haben normalerweise einen weißen Hintergrund (es sei denn, eine andere Hintergrundfarbe ist eingestellt). Es gibt einige Tools in GIMP, die den Hintergrund beseitigen können, aber ein Tool / eine Methode ist sowohl sehr einfach als auch sehr effektiv. Dies gilt insbesondere, wenn weiße Hintergründe auf Logos entfernt werden.

Die Methode, auf die ich mich beziehe, ist die Color to Alpha-Methode. Bei Verwendung dieser Funktion sind nur wenige einfache Schritte erforderlich, um Farben aus Ihrem Bild zu entfernen und diese Farbe transparent zu machen.

Schritt 1: Importieren Sie Ihr Logo oder Bild

Öffnen Sie Logo mit weißem Hintergrund in GIMP

Sie müssen Ihr Bild natürlich in GIMP importieren, um diesen Vorgang zu starten. Klicken Sie einfach auf Ihr Bild oder Logo und ziehen Sie es von seinem Dateispeicherort an eine beliebige Stelle im GIMP-Fenster (folgen Sie dem roten Pfeil im Bild oben). Wenn bereits eine andere Komposition geöffnet ist, können Sie auf das Bild klicken und es in den Bereich über der Toolbox ziehen, in dem sich das Wilbur-Symbol befindet (blauer Pfeil).

Schritt 2: Fügen Sie Ihrem Bild Transparenz hinzu

Füge Alpha Channel zu Logo JPEG in GIMP hinzu

Um auf diese Funktion zugreifen zu können, müssen Sie hinter Ihrem Bild oder Logo einen transparenten Hintergrund einfügen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die Logo- / Bildebene im Ebenenbedienfeld (roter Pfeil im Foto oben) und wählen Sie „Alphakanal hinzufügen“ (blauer Pfeil).

Schritt 3 (optional): Wählen Sie Ihren Text oder Ihre Elemente mit der gleichen Farbe wie Ihr Hintergrund aus

Wenn Ihr Text dieselbe Farbe wie Ihr Hintergrund hat, müssen Sie sicherstellen, dass er nicht gelöscht wird, wenn Sie diese Methode zum Entfernen des Hintergrunds verwenden (es sei denn, Sie möchten natürlich, dass diese Elemente ebenfalls gelöscht werden. Wenn ja, Fahren Sie mit Schritt 4 fort. Zum Glück ist die Lösung ganz einfach.

Text auswählen Free Select Tool GIMP 2 10

Nehmen Sie das freie Auswahlwerkzeug (auch bekannt als das Lasso-Werkzeug - gekennzeichnet durch den roten Pfeil auf dem Foto oben) und zeichnen Sie die Auswahl grob um Ihren Text (gekennzeichnet durch den grünen Pfeil) oder um einen Bereich, der die gleiche Farbe wie Ihr Hintergrund hat will nicht in Transparenz umgewandelt werden (es muss überhaupt nicht exakt sein). Drücken Sie die Eingabetaste, um Ihre Auswahl zu übernehmen. Drücken Sie dann Strg + i, um den Auswahlbereich umzukehren, oder gehen Sie zu Auswählen> Umkehren. Dies wählt alles außerhalb des Auswahlbereichs aus, den Sie gezeichnet haben.

Schritt 4: Löschen Sie den Hintergrund mit Farbe zu Alpha

GIMP Color to Alpha Tool Tutorial

Wenn Sie einen weißen Hintergrund oder wirklich einen einfarbigen Hintergrund haben, können Sie ihn am einfachsten entfernen, indem Sie zu Farben> Farbe in Alpha wechseln (roter Pfeil).

GIMP-Farbe zu Alpha-Einstellungen 2019

Klicken Sie auf die Option „Farbe“ (im Foto oben mit dem roten Pfeil gekennzeichnet), um eine Farbe manuell auszuwählen, oder klicken Sie auf das Pipettenwerkzeug (mit dem blauen Pfeil gekennzeichnet) und klicken Sie auf den Hintergrund, um die Hintergrundfarbe als zu konvertierende Farbe auszuwählen zu Alpha (Transparenz).

Der Nachteil dieser Methode ist, dass ALLE weißen Bereiche in Ihrem Bild oder Logo und nicht nur der Hintergrund gelöscht werden. Wenn ich zum Beispiel dieses Tool zum ersten Mal öffne, gibt es einige Teile meines Logos, die jetzt transparent oder halbtransparent sind. Dies sind Bereiche, in denen entweder 100% Weiß (vollständig transparent) oder ein Hauch von Weiß (teilweise transparent) vorhanden ist.

Um dies zu beheben, kann ich den Schieberegler „Opazitätsschwelle“ (im obigen Foto durch den grünen Pfeil gekennzeichnet) anpassen, der standardmäßig auf 100 eingestellt ist. Wenn ich diesen Schieberegler nach unten bringe, wird das Logo immer weniger halbtransparent. Mit anderen Worten, mehr des ursprünglichen Logos wird in seinen ursprünglichen Farben wiederhergestellt. In meinem Fall habe ich den Schieberegler auf den Wert .442 abgesenkt. Dies gab mir das beste Ergebnis für die Rückgabe der ursprünglichen Logo-Farben, während das Weiß immer noch von meinem Logo gelöscht wurde.

Color to Alpha-Funktion in GIMP alle weiß gelöscht

Eine Sache, die ich auch beachten werde, ist, dass, da mein Text weiß ist, wenn ich Schritt 3 nicht ausgeführt habe, mein Text auch in Transparenz umgewandelt wird (hervorgehoben durch die roten Pfeile auf dem Foto oben). Wenn Sie jedoch Schritt 3 folgen, bleibt mein Text weiß, während der weiße Hintergrund für das Logo entfernt wird.

Wenn Sie Schritt 3 gefolgt sind, drücken Sie Strg + Umschalt + a oder gehen Sie zu Auswahl> Keine, um die Auswahl des von Ihnen gezeichneten Auswahlbereichs aufzuheben.

So können Sie einen weißen Hintergrund entfernen! Der Hintergrund Ihres Logos sollte jetzt entfernt und durch Transparenz ersetzt werden. Wenn Ihnen dieses Tutorial gefallen hat, können Sie meine anderen GIMP-Hilfeartikel lesen, eines meiner GIMP-Video-Tutorials ansehen oder sich für eine Premium-GIMP-Klasse anmelden.

Abonnieren Sie unseren GIMP Newsletter

Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein, um neue Tutorials, GIMP-Kurs-Updates und die neuesten Nachrichten zu erhalten.

Sie haben erfolgreich abonniert!

Pin It auf Pinterest

Teilen Sie es